Osram ist offizieller Lichtpartner der Multimedia-Show „Giudizio Universale” in Rom

2018/03/14

An den Toren des Vatikans, wo sich vor über 500 Jahren Michelangelo in der Sixtinischen Kapelle verewigte, können Besucher nun in die Welt des bedeutenden Künstlers eintauchen: „Giudizio Universale. Michelangelo and the secrets of the Sistine Chapel“ ist eine spektakuläre Multimedia-Show mit bewegenden Aufnahmen, eindrucksvollen Lichteffekten und mitreißender Komposition. „Als größter Licht-Konzern im Entertainment-Bereich sind wir sehr stolz, ein Teil dieser modernen und multimedialen Show zu sein. Neben unseren Projekten direkt im Vatikan – die Beleuchtung des Petersdoms und der Sixtinischen Kapelle – kommt mit Giudizio Universale ein weiteres, prestigeträchtiges Engagement in Rom hinzu, bei dem wir unsere Beleuchtungsexpertise einer breiten Öffentlichkeit zeigen können“, sagt Hans-Joachim Schwabe, CEO Specialty Lighting bei Osram. Die 60-minütige Darbietung ist ab dem 16. März 2018 dreimal täglich zu sehen und lässt die Gäste zu Zeitreisenden werden.

3D-Bilder, imposante Musik und beeindruckende Lichteffekte lassen die Besucher in die berühmten Werke von Michelangelo eintauchen. Der Spezialist für Mega-Events Marco Balich hat die innovative Show, in enger Abstimmung mit dem Vatikan, konzipiert und realisiert. „Wir wollten ein Gesamterlebnis schaffen: künstlerisch, emotional wie spirituell. Unsere Erzählung von der Entstehung eines Meisterwerks wird durch die moderne Lichttechnik von Claypaky und ADB zu einem unvergesslichen Live-Erlebnis“, sagt Balich. Die mehrfach ausgezeichneten Lichtdesigner Bruno Poet und Rob Halliday warten bei dieser eindrucksvollen Show mit einer Reihe von Claypaky- und ADB-Leuchten auf. Lichtstarke Moving Lights von Claypaky erzeugen mit ihren Air-Effekten eine aufregende Dramatik, der warme Lichtstrahl der ADB-Projektoren sorgt für emotionale Lichtmomente. Im Lichtarsenal enthalten sind unverzichtbare Leuchten wie der Warp und Scenius Unico  mit traditioneller Lampentechnik. Dazu kommen modernste LED-Leuchten für besondere Effektmöglichkeiten: Shar Bar und Show Batten für Farblichteffekte, Stormy Stroboskope für Donnereffekte, Axcor 300 für dynamische Mid-Air-Effekte, K-EYE Washlights mit revolutionärer HCR-Technologie für farblich immersive Effekte. Herzstück ist der ADB-Kult-Projektor Svoboda, der mit seinem warmen, lichtstarken Strahl einen mystischen Effekt erzeugt. Alle in dieser Palette enthaltenen Lichtquellen, traditionell wie LED, sind ausschließlich von Osram.

Die „Giudizio Universale“ Show wurde als permanente Show konzipiert und entstand in enger Zusammenarbeit mit dem weltberühmten Musiker Sting, der die Original-Themenmusik komponierte, sowie mit dem Schauspieler Pierfrancesco Favino, der Michelangelo seine Stimme gibt. In der 60-minütigen Vorführung können Zuschauer dreimal täglich in verschiedenen Sprachen die Geschichte von Michelangelos Meisterwerk verfolgen und erleben, wie die Fresken lebendig werden. „Giudizio Universale“ feiert am 15. März 2018 seine Premiere und ist ab 16. März 2018 im Auditorium Conciliazione in Rom der Öffentlichkeit zugänglich. 

Mehr Informationen zu den Produkten von Claypaky: www.claypaky.it 

Offizielle Webseite der Giudizio Universale: https://www.giudiziouniversale.com/en/ 

ÜBER OSRAM

OSRAM, mit Hauptsitz in München, ist ein weltweit führendes Hightech-Unternehmen mit einer über 110-jährigen Geschichte. Die überwiegend halbleiterbasierten Produkte ermöglichen verschiedenste Anwendungen von Virtual Reality bis hin zum autonomen Fahren sowie von Smartphones bis zu vernetzten intelligenten Beleuchtungslösungen in Gebäuden und Städten. OSRAM nutzt die unendlichen Möglichkeiten von Licht, um das Leben von Menschen und Gesellschaften zu verbessern. Mit Innovationen von OSRAM werden wir künftig nicht nur besser sehen, sondern auch besser kommunizieren, uns fortbewegen, arbeiten und leben. OSRAM beschäftigte Ende des Geschäftsjahres 2017 (per 30. September) weltweit rund 26.400 Mitarbeiter und erzielte in diesem Geschäftsjahr einen Umsatz von über 4,1 Milliarden Euro. Das Unternehmen ist an den Börsen in Frankfurt am Main und München notiert unter der WKN: LED 400 (Börsenkürzel: OSR). Weitere Informationen finden Sie im Internet unter www.osram.de.