Smarte Bedienoberflächen

Führende Beleuchtungs-, Sensor- und Steuerungs-/Treibertechnologie von ams OSRAM ermöglicht kostengünstigere und einfachere Systeme für smarte Bedienoberflächen mit besonders komfortablen und flexiblen Funktionen in Fahrzeugen.
×

Smarte Bedienoberflächen – eine Revolution der automobilen Mensch-Maschine-Schnittstelle

Smarte Bedienoberflächen/Funktionale Oberflächen/Shytech-Oberflächen: Fahrzeughersteller müssen zunehmend komplexe Funktionen im schlanken Design des Innenraums unterbringen – mit immer mehr Flexibilität für Over-the-Air-Updates des so genannten ‚Smartphones auf Rädern‘. Deshalb verwenden sie immer großflächigere Displays, neben denen die herkömmlichen, komplexen, teuren und schweren Bedienelemente mit ihren Tasten, Knöpfen und Drehschaltern geradezu veraltet wirken. Doch Displays können nicht auf allen Flächen eingesetzt werden. Sie neigen zu Reflexionen, sind auf bestimmte Geometrien beschränkt und eignen sich aus Kostengründen nur bedingt für Bereiche mit speziellen Funktionen.
Nun revolutioniert eine neue Mensch-Maschine-Schnittstelle in Form smarte Bedienoberflächen in Mittelkonsolen, Dachkonsolen oder Türverkleidungen die Interaktion mit dem Fahrzeug. Wie von selbst erscheinen Shytech-Tasten und interaktive, dekorative hinterleuchtete Animationen, wenn der Fahrende auf eine Fläche blickt oder die Hand in ihre Richtung bewegt. Dreidimensionale Oberflächen ermöglichen die haptische Bedienung in Situationen, in denen es zu gefährlich wäre, den Blick von der Straße zu wenden.

Das Angebot von ams OSRAM:
ams OSRAM unterstützt seine Kunden in diesem aufstrebenden Markt mit einem führenden Portfolio, das von RGB-Modulen und LEDs bis zu Sensoren und intelligenten Steuerungen reicht.

Smart surfaces
×

From dynamic light to Open System Protocol – intelligence inside the LED

Register for our OSIRE® E3731i – White Paper

Form wird geladen...

OSIRE® E3731i - Open System Protocol 1.0

Register for our OSIRE® E3731i - Open System Protocol 1.0

Form wird geladen...