retail technology awards europe: Osram unterstützt Preisträger Bollag-Guggenheim im Bereich Location Based Services

2017/03/07

Osram und beaconsmind liefern Technologien für die „Best-In-Store Solution“

Das EHI Retail Institute hat im Rahmen der Messe EuroShop 2017 bereits zum 10. Mal die retail technology awards europe (reta) für die besten IT-Lösungen im Einzelhandel verliehen. Es wurden je drei gleichrangige Preisträger in vier unterschiedlichen Kategorien gekürt. Die Bollag-Guggenheim AG aus der Schweiz, die durch den Einsatz von Retail Analytics und Beacon-Technologie einen nachweislich betriebswirtschaftlichen Mehrwert am POS erzielen konnte, gewann dabei den Preis für die „Best-In-Store Solution“. Der Händler nutzt digitale Technologien von Osram und seinem Softwarepartner beaconsmind. 

Bollag-Guggenheim, Betreiber von GUESS, Marc O’Polo und Gallery Stores in der Schweiz, setzt im Zuge seiner Digitalisierung auf die Bereitstellung von Location Based Services (LBS). Beim Betreten der stationären Ladengeschäfte werden Kunden für ihre Markentreue über eine digitale Kundenkarte, umgesetzt als Smartphone-App, mit personalisierten Willkommensbotschaften und Angeboten belohnt. Dieser Prozess wird von der Beacon-Technologie Osram Einstone unterstützt. Die Beacon-Module von Osram sind direkt mit der Lichtinstallation verbunden und somit permanent mit Strom versorgt. Dadurch profitiert Bollag-Guggenheim von einer wartungsarmen Beacon-Infrastruktur mit hoher Leistungsfähigkeit. Zeitgleich erhält das Unternehmen umfassende Informationen zum Einkaufsverhalten seiner Kunden am Point-of-Sale. Dafür sorgt beaconsmind, Softwarepartner von Osram, der dem Retailer neben der mobilen Applikation auch eine webbasierte Data-Management- und Marketing-Suite bereitgestellt hat. Durch die Verknüpfung mit den bestehenden POS/CRM-Systemen kann Bollag-Guggenheim die Daten aus allen Verkaufskanälen übersichtlich und transparent verwalten. 

Weitere Informationen zur Case Study mit Bollag-Guggenheim finden Sie hier

Besuchen Sie Osram auf der Messe EuroShop in Düsseldorf (Halle 09, Stand C59) und erfahren Sie mehr über die Einstone Smart Retail Lösung. 
 

ÜBER OSRAM

OSRAM, mit Hauptsitz in München, ist ein weltweit führender Lichthersteller mit einer rund 100-jährigen Geschichte. Das Produktportfolio beinhaltet High-Tech-Anwendungen auf der Basis halbleiterbasierter Technologien wie Infrarot oder Laser. Die Produkte kommen in verschiedensten Anwendungen von Virtual Reality über autonomes Fahren oder Handys bis hin zu vernetzten intelligenten Beleuchtungslösungen in Gebäuden und Städten zum Einsatz. Im Bereich Fahrzeug-Lichttechnik ist das Unternehmen globaler Technologie- und Marktführer. OSRAM beschäftigte Ende des Geschäftsjahres 2016 (per 30. September) in den fortgeführten Geschäftsbereichen (ohne Ledvance) weltweit rund 24.600 Mitarbeiter und erzielte in diesem Geschäftsjahr einen Umsatz von knapp 3,8 Milliarden Euro. Das Unternehmen ist an den Börsen in Frankfurt am Main und München notiert unter der WKN: LED 400 (Börsenkürzel: OSR). Weitere Informationen finden Sie im Internet unter www.osram.de.

ÜBER BEACONSMIND

beaconsmind ist ein Full-Service-Dienstleister mit Hauptsitz in Zürich, Schweiz. Das Unternehmen unterstützt stationäre Händler bei der Digitalisierung ihrer Geschäftsmodelle. Als erster iBeacon Full-Service-Anbieter setzt das Unternehmen die iBeacon- und beaconsmind-Technologie ein, um Abverkauf und Kundenbindung im stationären Geschäft zu steigern. Zu den Kunden des Startups gehören Unternehmen aus den Branchen Industrie, Großhandel, Gastronomie, Dienstleistungen und Einzelhandel. Weitere Informationen finden Sie im Internet unter www.beaconsmind.com.