Arbeiten Sie mit uns

Vom Design zum Lieferkettenmanagement.

×

Design starten  

1 Bevorzugte Prozessortechnologie auswählen

 

Detaillierte Prozessorinformationen finden Sie in unserem Technologieportfolio.


2 Vertraulichkeitsvereinbarung unterzeichnen

 

Bitte fragen Sie Ihren Vertriebspartner vor Ort nach einer Vertraulichkeitsvereinbarung, oder laden Sie die Vorlage von unserem Foundry Support Server herunter.


3 Beim Foundry Support Server registrieren

 

Der Foundry Support Server ist ein technischer Supportservice für unsere Kunden. Registrieren Sie sich, um Zugang zum geschützten Bereich auf unserem Foundry Support Server zu erhalten. Beachten Sie, dass für die Registrierung die Unterzeichnung einer Vertraulichkeitsvereinbarung erforderlich ist.


> Registrieren Sie sich beim Foundry Support Server

4 Zugang zu technischen Dokumenten erhalten

 

Nach Unterzeichnung der Vertraulichkeitsvereinbarung und Registrierung auf unserem Foundry Support Server können Sie kontrollierte Prozessdokumente, Anwendungshinweise, Datenblätter Hitkit-Updates und andere von ams OSRAM bereitgestellte Informationen abrufen.

×

Produkt designen

Unser Foundry Benchmark Process Design Kit ‚PDK‘ (High Performance Interface Tool-Kit) bietet alle nötogen Bausteine zur Erstellung analoger Mixed-Signal-Designs mit unseren Prozessortechnologien. Das PDK umfasst hochpräzise Schaltungssimulationsmodelle, eine Reihe vollständig Silizium-qualifizierter Bibliotheken, IP-Blöcke, Verifikationsregelsätze und spezielle Dienstprogramme. So können sich die Produktentwickler ganz auf das IC-Design konzentrieren.

Unser PDK bietet:
  • Unterstützung für alle
    • wichtigen EDA-Tools
    • Prozessortechnologien mit den neuesten Versionen der EDA-Tools
    • Komponenten während des gesamten Designvorgangs

 

  • ‚Plug and Play‘ für IC-Designer
  • Komplette Modellierung aktiver und passiver Bauelemente
  • Unterstützung des kompletten RF- und Mixed-Signal-Ablaufs
  • Vollständiges Mixed-Signal-Bibliothekskonzept: digitale, analoge und spezielle Bibliotheken (für rauschempfindliche Anwendungen)


Das PDK entspricht in vollem Umfang unserem QS9000-Qualitätsfluss und wird durch Versionskontrollen, Patches und ein Kundenschnittstellensystem lückenlos überwacht. Unsere PDK-Entwickler leisten technischen Support.

Profitieren Sie von kürzeren Markteinführungszeiten dank einer umfassenden Umgebung für präzise geplante und effizientere Designs (Formgröße, Performance, Ertrag).

×

Produktion hochfahren

Entdecken Sie, wie unser erfahrenes Team Ihre Produkteinführung unterstützt.

Starten Sie ein schnelles Prototyping:

Der ams OSRAM Multi-Project-Wafer (MPW)-Service sorgt für geringe Vorlaufzeiten und Produktionsgemeinkosten.

Lassen Sie uns Ihre Wafer produzieren:

Mit hochmoderner 8-Zoll/200-mm-Fertigung (SMIF-Konzept) bietet ams OSRAM seinen Foundry-Kunden hochleistungsfähige Prozessortechnologien. Mehr als 30 Jahre Erfahrung in der Waferbearbeitung und ein Team von hoch motivierten Mitarbeitern garantieren höchsten Ertrag bei sehr kurzen Zykluszeiten.

Profitieren Sie von unserer Produktenwicklungskompetenz:

Optimieren Sie Ihren Produktertrag mit dem ams OSRAM Product Engineering-Service. Nutzen Sie leistungsstarke Ertragsanalysetools und ausgezeichnete Fehleranalysefunktionen (EMMI, Flüssigkristall-Hotspotanalyse, Mikrosondierung, Laserschneiden, FIB, Entschichtung, Querschnittanalyse).
×

Produkt montieren und testen

Sprechen Sie mit uns über Ihre Backend-Anforderungen

Basierend auf langjähriger Testerfahrung hat ams OSRAM eine umfangreiche Test-IP aufgebaut, die wesentlich dazu beiträgt, die hohen Time-to-Market-Anforderungen unserer Kunden zu erfüllen.


Testprogrammentwicklung

  • Testeinrichtungen für Hochspannung, Niederstrom, Mixed-Signal-RF, Digital-Highspeed, Ultra-Low-Distortion-Audio und Optoelektrik

  • Werkseigene Keramikmontage für schnelles Prototyping erster Engineering-Samples

  • Kunststoffmontage: Unser Portfolio qualifizierter Konfektionierung reicht von Standardpaketen über Systems-in-Package-Module bis zu FlipChip- und anderen Chip Scale Packages.


Ertragsstabilität und -steigerung

Fehleranalyse

RoHS-Konformität ist für uns selbstverständlich:

ams OSRAM hat für alle seine Produkte erfolgreich bleifreie Verpackungen gemäß der EU-Richtlinie 2002/95/EG (RoHS-Richtlinie) eingeführt. Seit Anfang 2005 werden alle Produktionsteile in bleifreien Verpackungen ausgeliefert.

×

Lieferkette managen

Ihr täglicher Bedarf in Sachen Kundenservice

Der Kundensupport von ams OSRAM baut mit erstklassigem professionellem und individuellem Service eine persönliche und dauerhafte Beziehung mit Ihnen auf. Lassen Sie sich überraschen: von einer reibungslosen Auftragsabwicklung und schnellen, flexiblen Reaktionen auf Ihre Anfragen, die Ihre Erwartungen übertreffen werden.


Verfolgen Sie Ihren Produktionsablauf in i-Foundry:

Mit dem webbasierten Informationssystem i-Foundry bietet ams OSRAM direkten Zugang zu unseren Fertigungsanlagen. Verfolgen Sie Ihr Produkt vom Prototyping bis zur Großserienfertigung. Behalten Sie Ihre Wafer bei jedem Schritt des gesamten Produktions- und Logistikkreislaufs rund um die Uhr im Blick.

- Technik-Statusberichte

- Produktionsstatus- und Produktionsablaufberichte (WIP-Berichte)

- Wafer-Abnahmeprüfungsdaten (WAT-Daten)

- Produktspezifische Daten (Wafer-Probentest & Endprüfung)

Ihren persönlichen i-Foundry-Zugang erhalten Sie über Ihren Vertriebspartner vor.

×

Qualitätsmanagement

Wir legen großen Wert auf Qualität und sind stets darauf bedacht, unseren Kunden hervorragende Leistung zu bieten.

Langlebige Prozessoren


ams OSRAM versteht die Anforderungen seiner Kunden im Hinblick auf lange Produktlebenszyklen und die langfristige Verfügbarkeit von Prozessoren. Als anerkannter und etablierter Zulieferer der Automobil- und Medizinbranche sichern wir eine langfristige Bereitstellung und Verfügbarkeit unserer Prozessortechnologien für mehr als 15 Jahre zu.

Zertifiziertes Qualitätsmanagement


Die Qualität der Prozessoren und Produkte von ams OSRAM ist anerkannt und durch verschiedene Qualitäts- und Umweltzertifikate belegt: ISO 9001-2000, ISO/TS 16949:2002, ISO/TS 13485:2003, EMAS und viele mehr.

> Technologieportfolio

> Märkte

×