CMOS-Bildsensoren

Innovative CMOS-Bildsensoren mit kleinem Formfaktor sowie hoher Empfindlichkeit und Energieeffizienz.

×

CMOS-Bildsensoren

Die CMOS-Bildsensoren (Complementary Metal–Oxide–Semiconductor) zeichnen sich durch Global- und Rolling-Shutter-Funktionen, geringes Rauschen, hohen Dynamikumfang und hohe Bildraten aus. Die Sensoren verfügen über ein integriertes Design mit einem Hochgeschwindigkeits-ADC auf dem Chip und digitalen Schnittstellen. Diese CMOS-Bildsensoren kommen in einer Vielzahl von Anwendungen und Märkten zum Einsatz, wie Machine Vision, Medizintechnik (z. B. Endoskopie), Augenerkennung, Gestenerkennung, Barcode-Scanning, Robotik, 3D Structured Light, 3D Active Stereo Systems und 2D NIR-Bildgebung. Die CMOS-Bildsensoren von ams OSRAM sind auch als schlüsselfertige Komplettlösungen erhältlich, einschließlich des gesamten Prozesses von der Spezifikation und dem Design über das Prototyping und die Produktqualifizierung bis hin zur Serienproduktion.

×

Flächensensoren

Die Pipeline-Global-Shutter-Sensoren von ams OSRAM zeichnen sich durch ihre hohen Bildraten aus und kommen in einer Vielzahl von anspruchsvollen gewerblichen und industriellen Anwendungen zum Einsatz. Ihre Auflösung reicht von 2 Megapixeln bis zu 50 Megapixeln. Rolling-Shutter-Bildsensoren verfügen über eine hohe Auflösung von 71 Megapixeln für den Einsatz in anspruchsvollen industriellen Anwendungen.

×

Zeilensensoren

Die Familie der CMOS-Zeilensensoren von ams OSRAM umfasst 23 Varianten mit unterschiedlichen Auflösungen und Pixelgrößen. Die verfügbaren Auflösungen reichen von 2.000 Pixeln bis zu 16.000 Pixeln und die Zeilenraten der neuen 4LS-Produktfamilie erreichen bis zu 120.000 Zeilen/s.
×

Miniaturkameramodule

Die NanEye CMOS-Miniaturbildsensoren und die zugehörigen kleinsten digitalen Kameramodulkonfigurationen sind in modularen Formfaktoren von nur 1 mm x 1 mm erhältlich. Es stehen verschiedene Optiken zur Auswahl. Nur so groß wie ein Stecknadelkopf passt NanEye auf kleinsten Raum, ist leicht und hat zudem eine geringe Z-Höhe. Das gesamte NanEye-Kameramodul benötigt nur eine minimale Fläche auf der Leiterplatte und bietet Systementwicklern maximale Flexibilität bei der Integration – ideal für Anwendungen wie Endoskopie, AR/VR-Headsets, Mini-Drohnen oder Robotik.

×